Championat 2019

Das Championat / Die Deutsche Meisterschaft

Das Championat – Die Deutsche Meisterschaft – wurde am 21./22.09.2019 das erste Mal in Sachsen vom Ponyhof Wolteritz e.V. ausgerichtet.

Der Weg zum Championat

Die Platzierung auf den einzelnen Turnieren rechnet den Mannschaften Ranglistenpunkte an, welche in ihrer Gesamtzahl die Einteilung auf dem saisonabschließenden deutschlandweiten Championat ergeben: Die besten 18 Teams pro Klasse werden entsprechend ihrer Ranglistenpunkte zu je sechs auf A-,B- und C-Finale verteilt und ermitteln in vier Durchgängen, mit sich aufaddierenden Punktzahlen ihren jeweiligen Sieger. Der Sieger des A-Finals ist gleichwohl der neue Deutsche Meister.

Die Vertreter aus Sachsen

Alle sächsischen Mannschaften haben bei den einzelnen Ranglistenturnieren in der Saison 2019 viele Punkte gesammelt (siehe Ranglisten vom 08.09.2019). Für das Championat 2019 haben sich die folgenden Mannschaften aus Sachsen qualifiziert:
– Team Wolteritz 2 (U14)
– Birgits bunter Bauernhof (U14)
– Team Wolteritz 1 (U18)
– Panitzscher Jugend (U18)
– Team Wolteritz 3 (U18)
– Team Wolfshain 1 (U18)
– Panitzsch (OK)
– Birgits bunter Bauernhof (OK)
So viele sächsische Mannschaften haben dies noch nie in ein Championat geschafft. Die Aussicht das Saisonfinale in Rackwitz zu reiten hat alle das gesamte Jahr hoch motiviert.
Wir wünschen allen viel Erfolg beim Championat auf heimischen Boden!

Die Ergebnisse

Deutscher Meister in der Klasse U14 wurde das Team Kibros Future U14 1. Birgits bunter Bauernhof (U14) wurde dritter und das Team Wolteritz 2 (U14) wurde vierter.
Deutscher Meister in der Klasse U18 wurde das Team Bissendorf Mix. Das Team Wolteritz 1 wurde in der Gesamtwertung fünfter, die Panitzscher Jugend sechster, das Team Wolteritz 3 neunter und das Team Wolfshain 1 zehnter.
Deutscher Meister der offenen Klasse wurde das Team Lindau-Gettdorf 1. Das Team Panitzsch wurde zwölfter und das Team Birgits bunter Bauernhof achtzehnter.

Tuniergelände

Das Turniergelände in bewegten Bilder: